1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Bundeswehr

Alle Präsentationen der Bundeswehr finden dieses Jahr auf dem Gelände des Militärhistorischen Museums statt.

Der Eintritt ins Museum ist wie auch im Jahr 2014 frei.

Militärhistorisches Museum der Bundeswehr

  • Sonderführungen durch die Dauerausstellung und Sonderausstellung "Achtung Spione - Geheimdienste in Deutschland 1945 - 1956"
  • Exklusive Öffnung einer Militärtechnik – Halle (Halle 22 auf dem Museumsgelände)
  • Musikalisches Rahmenprogramm durch die Band des Luftwaffenmusikkorps Erfurt.

Landeskommando Sachsen

Das Landeskommando Sachsen in der Graf-Stauffenberg-Kaserne ist das zentrale Verbindungsorgan der Bundeswehr zur zivilen Verwaltung in Sachsen und ist Träger der Zivil-Militärische Zusammenarbeit im Freistaat.

Graf-Stauffenberg-Kaserne

Graf-Stauffenberg-Kaserne

Wir stellen vor:

  • Zivil-Militärische Zusammenarbeit
  • Katastrophenschutz
  • Freiwillige Reservistenarbeit
  • Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie Sachsen
  • Für die kleine Gäste steht eine Hüpfburg zur Verfügung

Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Dresden

"Service aus einer Hand"

Das BwDLZ ist als Ortsbehörde der Bundeswehrverwaltung unmittelbar für die Betreuung und Versorgung aller militärischen und zivilen Bundeswehr-Dienststellen im Freistaat Sachsen verantwortlich.

Die Kasernen in Dresden, Leipzig, Delitzsch, Frankenberg, Marienberg, Königsbrück, Zeithain und der Truppenübungsplatz in der Oberlausitz gehören zu den zu betreuenden Liegenschaften.

Das Aufgabenspektrum erstreckt sich vom Personalwesen, mit seiner Zuständigkeit als Einstellungsbehörde für die Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes, über den Sozialdienst für Angehörige der Streitkräfte, über das Facility Management bis hin zum Bereich der Finanzen.

Seinen Sitz hat das BwDLZ Dresden auf dem Areal des Bundeswehrverwaltungszentrums Dresden in weitläufigen, denkmalgeschützten Gebäuden, in der August-Bebel-Straße 19.

Karrierecenter der Bundeswehr

Das Karrierecenter der Bundeswehr Dresden ist auch in diesem Jahr beim Tag der offenen Albertstadt mit seinem Berufsförderungsdienst als Personalvermittler vertreten.

Gern informieren wir Sie über die umfangreichen Leistungen des Berufsförderungsdienstes sowie die vielfältigen Möglichkeiten der Wiedereingliederung von ausscheidenden Zeitsoldatinnen und Zeitsoldaten als qualifizierte Fach- und Führungskräfte in den zivilen Arbeitsmarkt.

Von A wie Ansprüche für die Berufsförderung feststellen bis Z wie Zivilberufliche Eingliederung erfolgreich abgeschlossen – dafür steht der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr.

Kommen Sie zu uns und verschaffen Sie sich einen Überblick über unser breites Leistungsangebot!

Marginalspalte

Logo Tag der offenen Albertstadt
 

Kontakt

Logo

  • PostanschriftOlbrichtplatz 2
    01099 Dresden

 

 

  • Bundeswehr-
  • Dienstleistungszentrum
  • Dresden
  • E-MailBwDLZDresden@
    bundeswehr.org
  • PostanschriftBundeswehr-Dienstleistungszentrum Dresden
    August-Bebel-Straße 19
    01219 Dresden