1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

So finden Sie uns

Die Albertstadt befindet sich nordöstlich des Stadtteils Äußere Neustadt im Norden der Landeshauptstadt Dresden.

Öffentlichen Verkehrsmittel

Ab Dresden Hauptbahnhof

Straßenbahn Linie 7 (Richtung Weixdorf) oder Linie 8 (Richtung Hellerau) bis Haltestelle Stauffenbergallee, von hier aus in beide Richtungen entlang der Stauffenbergallee oder schräg durch die Parkanlage zu den verschiedenen Veranstaltungsorten. Ab Haltestelle Stauffenbergallee können Sie nonstop und kostenlos den Bustransfer zu allen Veranstaltungsorten nutzen.

Ab Bahnhof Dresden-Neustadt

300 m zu Fuß bis zum Albertplatz, ab da Straßenbahn Linie 7 oder 8, (Richtung Weixdorf bzw. Hellerau) bis Haltestelle Stauffenbergallee, danach wie ab Dresden Hauptbahnhof beschrieben.

Ab Flughafen Dresden

Mit der S-Bahn zum Bahnhof Dresden-Neustadt zu Fuß bis zum Albertplatz, ab da Straßenbahn Linie 7 oder 8 (Richtung Weixdorf bzw. Hellerau) bis Haltestelle Stauffenbergallee, danach wie ab Dresden Hauptbahnhof beschrieben.

Anfahrt mit PKW

Ausgehend von jeder Parkmöglichkeit können Sie nonstop und kostenlos den Bustransfer zu allen Veranstaltungsorten nutzen.

Von der Autobahn 4:
Abfahrt Anschlussstelle Dresden-Hellerau (81 a) Richtung Dresden Zentrum B 170/E 55 (Radeburger Straße), nach ca. 1,5 km an der ARAL-Tankstelle links Richtung Pillnitz in die Stauffenbergallee abbiegen, nach ca. 1,5 km bestehen auf der linken Seite Parkmöglichkeiten an der Stauffenbergallee am Hauptzollamt Dresden / Zollfahndungsamt Dresden. Weitere Parkmöglichkeiten bestehen entlang der Stauffenbergallee, nachdem Sie die Eisenbahnunterführung und Ampelkreuzung Königsbrücker Straße geradeaus passiert haben, rechts an der Garnisonskirche oder links an der Marienallee sowie an der Landesdirektion Sachsen Dienststelle Dresden.

Aus Richtung Zinnwald/Dippoldiswalde über B 170 bzw. von Schmilka/Pirna über B 172:
Richtung Stadtzentrum/Altstadt, über Carolabrücke zum Albertplatz, geradeaus stadtauswärts auf der Königsbrücker Straße (B 97) fahren, nach links in die Stauffenbergallee abbiegen, unter der Eisenbahnunterführung hindurch und ca. 500 m entlang der Stauffenbergallee fahren, Parken rechterhand am Hauptzollamt Dresden / Zollfahndungsamt Dresden. Oder nach rechts in die Stauffenbergallee abbiegen, Parken an der Stauffenbergallee rechts an der Garnisonskirche oder links an der Marienallee sowie an der Landesdirektion Sachsen Dienststelle Dresden.

Aus Richtung Hoyerswerda/Königsbrück über B 97:
Königsbrücker Landstraße stadteinwärts auf der Königsbrücker Straße (B 97) fahren, in die Stauffenbergallee abbiegen nach links (Garnisonskirche, Marienallee, Landesdirektion Sachsen Dienststelle Dresden) oder rechts (Hauptzollamt Dresden / Zollfahndungsamt Dresden).

Aus Richtung Meißen über B 6:
Meißner Landstraße, Hamburger Straße und Schäferstraße stadteinwärts bis Ampelkreuzung vor der Eisenbahnunterführung (Weißeritzstraße), links abbiegen, hinter der Yenidze (Moschee) der Hauptstraße folgen, nach zweimaligem Rechtsabbiegen über die Marienbrücke Richtung Albertplatz fahren, dort rechts in das Rondell einbiegen und Königsbrücker Straße (B 97) stadtauswärts folgen, in die Stauffenbergallee abbiegen nach rechts (Garnisonskirche, Marienallee, Landesdirektion Sachsen Dienststelle Dresden) oder links (Hauptzollamt Dresden / Zollfahndungsamt Dresden).

Aus Richtung Bautzen über B 6:
Bautzner Landstraße/Bautzner Straße stadteinwärts bis Waldschlösschen fahren, rechts abbiegen (Richtung B 97) in die Waldschlösschenstraße und halblinks weiter der Stauffenbergallee folgen, Parken rechts an der Landesdirektion Sachsen Dienststelle Dresden oder etwas später rechts an der Marienallee bzw. links an der Garnisonskirche oder noch die Ampelkreuzung Königsbrücker Straße geradeaus passieren, unter der Eisenbahnunterführung hindurchfahren und nach ca. 500 m entlang der Stauffenbergallee rechts am Hauptzollamt Dresden / Zollfahndungsamt Dresden abbiegen.

Marginalspalte

Logo Tag der offenen Albertstadt
 

Karte Albertstadt interaktiv

Orientierungsplan der mitwirkenden Behörden und Einrichtungen

mit Haltestellen für den kostenlosen Shuttle-Verkehr